|  Registrieren
Bund der Doemensianer e.V.
Bund der Doemensianer e.V.

SEKTION BADEN-WÜRTTEMBERG

Sektionsveranstaltung

zur Sektionsveranstaltung mit Fachvortrag von Herrn Joachim Sandel, Firma BESTMALZ AG laden wir recht herzlich in die Löwenbrauerei Hall Fr. Erhard GmbH & Co. KG nach Schwäbisch Hall ein. Die Sektionsveranstaltung findet am Freitag, den 17.03.2017 um 17:30 Uhr statt.  Um 18 Uhr beginnt die Veranstaltung mit dem Fachvortrag von BESTMALZ AG, gegen 19 Uhr wird es dann die Brauereibesichtigung mit einem kleinen Umtrunk im Sudhaus geben und gegen ca. 20:30 Uhr lassen wir dann den Abend mit einem gemeinsamen gemütlichen Abendessen ausklingen. Ein herzliches Dankeschön schon mal an die Firma BESTMALZ AG, die uns einen interessanten Fachvortrag präsentieren wird sowie der Sponsor des Essens ist. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und bitten aus organisatorischen Gründen die Anmeldung bis spätestens Freitag den 03.03.2017 bei Herrn Hägele unter matthias.haegel@loewenbrauerei-hall.de oder 0162/3090941 einzureichen.

Gründung

Am 17. Mai 2003 wurde die Sektion Baden Württemberg gegründet. Auf Einladung von Braumeister Andreas Ferstl trafen sich Doemensianer in der Erlebnisbrauerei in Bad Schussenried. Nach einer Führung durch die Brauerei und dem Bierkrugmuseum hielt Bernd Geyer einen Vortrag über Pumpentechnik. Geschäftsführer des Bundes, Johannes Schulters, moderierte im Anschluß, die Gründung der neue Sektion. Zum Obmann wurde Andreas Ferstl gewählt, seine Stellvertreter wurden Bernd Geyer und Benjamin Herr. Bei süffigem Schussenrieder Naturtrüb, gestiftet vom Bräu Jürgen Ott, und einer herzhaften Vesper, gestiftet durch die Warthauser Malzfabrik, klang der Tag mit alten und neuen Geschichten aus der Brauerwelt aus.

Aus der Sektion

Zum Neustart der Sektion fand am 18. April 2008 in der Familienbrauerei M. Ketterer, Hornberg, der 1. Braumeisterstammtisch statt. Auf Einladung von Michael Ketterer kamen rund 40 Doemensianer zum "Reaktivierungstreffen" ins schöne Schwarzwaldstädtchen Hornberg zusammen. Nach einer über zweijährigen Abstinenz, begrüßten die Brauereibesitzer Michael und Philipp Ketterer die Gäste im Besucherraum "Zum Kühlschiff". Der Mitbegründer der Sektion B-W, Hannes Schulters, berichtete aus den Sektionen. Danach leitete er die Neuwahl der Obmannschaft. Gewählt wurden einstimmig Martin Schimpf (Kronenbrauerei Schimpf, Remmingsheim) und zu seinem Stellvertreter, Tilmann Werner (Adlerbrauerei H. Werner "zum Dachsenfranz", Zuzenhausen). Im Namen des Bundes wünschte Hannes Schulters der neuen Obmannschaft eine glückliche u. aktive Hand zum Wohle der Sektion B-W. Die neugewählte Obmannschaft bedankte sich bei den Gastgebern mit "bierigen" Geschenken.

MARTIN SCHIMPF (OBMANN)

ADRESSE
Hauptstr. 1 // 72149 D-Neustetten

TELEFON
+49 (0) 7472/9894-14  // +49 (0) 171/1747676
FAX
+49 (0) 7472/9894-15


TILMANN WERNER (STELLV. OBMANN)

 
Dachsenfranz Biermanufaktur GmbH&CoKg
ADRESSE
Hoffenheimer Straße 1 // 74939 Zuzenhausen
TELEFON
Tel.06226/939020